3 Tipps für bessere Immobilien-Kredite
September 23, 2018

Deine Immobiliensuche auf der Überholspur – Die Immobilien Fastlane

 

Heute möchten wir Dir eine Immobiliensuch-Plattform vorstellen, die wir selber in den letzten Monaten ausgiebig getestet haben. Diese Plattform ermöglicht Dir eine Echtzeitsuche von profitablen On-market Immobilien auf mehreren Onlineplattformen gleichzeitig und mit zusätzlichen Filterkriterien wie Cashflow und Marktfaktor, um die besten Deals aus tausenden Angeboten sofort zu erkennen - so das Versprechen.

Wir haben getestet, ob die kostenpflichtige Plattform das Leben des Immobilien-Investors vereinfacht und ihren Preis wert ist.


Die effiziente Immobiliensuche für Cashflowobjekte

Ein wesentliches Element für den erfolgreichen Immobilien-Investor ist es, lohnenswerte Objekte zum Kauf zu finden, die hohen Cashflow abwerfen und unter Marktpreis zu bekommen sind - und das möglichst schnell, nachdem sie inseriert sind.

Die Plattform Immobilien-Fastlane hat sich darauf spezialisiert, Cashflow-Immobilien im Internet zu finden, ohne Stunden mit der Onlinesuche zu verbringen. Dazu zapft die Plattform die Daten von Onlinemarktplätzen für Immobilien an. Diese Daten werden entsprechend Deiner Suchkriterien gefiltert und durch Annahmen, wie die Ortsmiete ergänzt, um die Profitabilität unmittelbar darzustellen. So erhält man die für Investoren relevanten Kennzahlen der Immobilie ohne jedes Exposé im Detail prüfen und durchrechnen zu müssen.

 
Ansicht der Suchergebnisse bei Immobilien-Fastlane
 

Unter der Haube - Nach dem Login

Nach der Anmeldung und dem Login kommst Du in den Mitgliederbereich. Dies ist der Startpunkt, um mit der Immobiliensuche zu starten und diese zu konfigurieren. Im Mitgliederbereich hast Du unter anderem die Möglichkeit, Dich mit anderen Immobiliensuchenden zu vernetzen. Eine Art internes Facebook, in dem Du unter anderem Deinen Status posten kannst. Des weiteren gibt es ein Forum, in dem sich die Immobilieninvestoren zu Immobilienthemen austauschen können.

 
Es gibt einen internen Nachrichtendienst, um sich privat mit den Kontakten auszutauschen und es lassen sich auch Gruppen bilden. Arbeitest Du beispielsweise mit einem Geschäftspartner zusammen an Fix und Flip Deals, so lässt sich die tägliche Arbeit und der Informationsaustausch direkt über die Plattform managen.
 
Mit einem Klick auf Immo-Search kommst Du direkt auf das Herzstück von Immobilien-Fastlane: Der Immobiliensuche.
 

Die Echtzeit-Immobiliensuche

Die Seite für die Immobiliensuche stellt sich übersichtlich dar. Es lässt sich vorselektieren, ob ich eine Wohnung oder ein ganzes Haus suchen möchte. Dabei wähle ich dann einen Ort, eine Stadt, Postleitzahl oder Straße aus und stelle noch den Suchumkreis ein.

 
Die Sucheinstellungen
 

Wenn ich möchte, kann ich den Preisrahmen definieren. Außerdem lässt es sich vorselektieren, ob ich nur vermietete Objekte anzeigen lassen möchte oder auch Leerstände gelistet werden sollen.

Unter “Weitere Filter” lassen sich die Parameter für die Kostenkalkulation konfigurieren. Dabei kann ich sowohl den Zins- und Tilgungsanteil, als auch das selbst eingebrachte Eigenkapital voreinstellen. Bei den Kosten auf der rechten Seite lassen sich die Kaufnebenkosten in Form von Grunderwerbsteuer, Grundbuchkosten, Notar und Maklerkosten gemäß Bundesland und Angebot eingeben. Die Bewirtschaftungskosten sind mit der pauschalen Annahme von 20% der Kaltmiete voreingestellt, lassen aber auch vorab ändern.

 
Weitere Einstellungen & Annahmen
 

Ein Haken bei “Kaufnebenkosten durch Eigenkapital decken” lässt den Eigenkapitalanteil dann in die Kaufnebenkosten mit einfließen.

Hast Du diese Voreinstellung getroffen, kommen wir nun zu den Filteroptionen. Mit unseren bisher erfassten Suchdaten liefert die Suche eine Liste aller Immobilienangebote. Wir wollen ja aber sofort die Objekte finden, die am besten zu unserer persönlichen Strategie passt - also zum Beispiel “Cashflow muss größer null sein”.

 
Filteroptionen
 

Die Filteroptionen bieten, neben den üblichen Möglichkeiten, eine Reihe von Zusätzen, wo die Plattform eine ihrer Stärken ausspielen kann und einen deutlichen Mehrwert gegenüber den reinen Anbieter-Plattformen bietet: Filter zu Marktwert, Cashflow pro Monat/Jahr und Multiplikator. So kann man beispielsweise auswählen, dass nur Immobilien mit positivem Cashflow angezeigt werden, um sich direkt auf die relevanten Angebote konzentrieren zu können.

Ebenso wichtig sind die Sortieroptionen: Unter den Immobilien mit positivem Cashflow kann man hier zum Beispiel auswählen “Cashflow/Monat absteigend” oder “Multiplikator aufsteigend”, um die besten Renditen ganz oben darstellen zu lassen.


Die Suchergebnisse

Nach einer kurzen Wartezeit nach Anklicken des Suche Buttons erscheinen die passenden Immobilien in der vorselektierten Reihenfolge. Neben einem Foto des Objekts und dem Namen des Exposes, erhältst Du direkt eine Übersicht über die Kennzahlen der Immobilie. Auf einen Blick lassen sich so schonmal die ersten Immobilien vorselektieren.

 
 

Das Suchergebnis stellt alle Kennzahlen bereit, um auf den ersten Blick Immobilien auszusortieren, die nicht in Frage kommen. Generell bietet es sich an, nach passender Sortierung gemäß der eigenen Suchkriterien, die Objekte chronologisch durch zu gehen. Besonders interessant ist hier auch die Darstellung des Marktwerts im Vergleich zum Preis.

Auch hier lassen sich schnell Objekte ausfindig machen, bei denen gemäß erster Kalkulation ein Einkaufsgewinn zu erzielen ist. Auch ein großer Mehrwert für den Investor! Mit einem Klick auf das Suchergebnis kommst Du direkt auf das Exposé und wirst zum Angebot der Online-Plattform weitergeleitet.


Mitteilung über passende Cashflow-Objekte per E-Mail erhalten

Eine weitere Möglichkeit bietet die Immobiliensuche per E-Mail. Hier lässt sich eine Suche vorkonfigurieren und Du wirst bei neuen, passenden Objekten per E-Mail informiert. Also analog zu den üblichen Suchagenten der Plattformen, allerdings mit Deinen eigenen Investoren-Kriterien.

 
 

Was kostet die Immobiliensuche auf der Überholspur?

Immobilien-Fastlane bietet drei Tarife an. Die Tarife unterscheiden sich aber lediglich in den Laufzeiten und bieten alle den vollen Funktionsumfang an. So kostet die Plattform bei monatlicher Zahlung 39,95€, bei Zahlung quartalsweise 34,95€ und bei jährlicher Zahlung 29,95€. Hinzu kommt eine Einrichtungspauschale zwischen 99,95€ (bei monatlicher Zahlung) und 49,95€ bei jährlicher Zahlung. Zugegeben nicht ganz günstig, aber diese Investition kann sich sehr schnell lohnen durch die gesparte Zeit und die höhere Wahrscheinlichkeit, schnell die besonders rentablen Objekte rauszupicken.

 
Die Zahlungsart spiegelt auch die Länge der Vertragslaufzeit wieder.
 

Lohnt sich der Service?

Chris und ich nutzen den Service nun schon seit geraumer Zeit und sind bisher sehr begeistert. Immobilien-Fastlane integriert nicht nur zahlreiche Plattformen in einem (darunter Immobilienscout24, Immowelt und sogar eBay und Nestoria!), sondern findet auch über die schlauen Filter und Sortierungen wie Cashflow und Multiplikator die Perlen im Angebotsdschungel. Dadurch, dass Immobilien-Fastlane eine eigene aktuelle Datenbank mit Mieten und Kaufpreisen verwendet, lässt sich so effizient die Rentabilität eines Objekts ermitteln, ohne das Objekt im Detail selber zeitaufwändig durchzurechnen. Natürlich kommt man um die spätere Detailprüfung nicht drumrum.

Noch weiteres Potenzial kann Immobilien-Fastlane entfalten, indem die Schnelligkeit der Suche verbessert wird (dauert ein wenig), die Seite auch für das Mobiltelefon nutzbar wird (derzeit nicht mobile-ready) oder besser noch eine App entwickelt wird, um auch unterwegs die Angebote zu prüfen. Ebenso bieten die Community-Funktionen bisher noch keinen wirklichen Mehrwert. Aber ehrlich gesagt ist unser Ziel ja auch, schnell die besten Renditeobjekte zu finden - wer lang chattet, verpasst die Top Deals ;-)

Gesamtfazit: Wir nutzen mit Immobilien-Fastlane eine mächtige Meta-Suche, welche die Angebote mit zusätzlichen Daten wie Ortsmiete und Quadratmeterpreis speist und mit wirklich hilfreichen Filtern solche Immobilien-Angebote herausfiltert, die uns als Investoren am meisten interessieren. Das kann uns enorm Zeit sparen! Daher auf jeden Fall einen Blick wert, um auch die Funktionen für Dich zu testen.


 
Wer glaubt, dass Kompetenz teuer ist, sollte es mal mit Inkompetenz versuchen.

Alex Fischer

 

Ist Immobilien-Fastlane auch was für Dich?

Falls Du Immobilien-Fastlane gerne mal testen möchtest, haben wir jetzt noch etwas für Dich.

Da wir selbst von dem Tool überzeugt sind, haben wir für Dich über unsere Kooperation etwas Spezielles ausgehandelt:

Normalerweise gibt es keinen Testzeitraum und Du musst direkt eine Mindestlaufzeit abschließen. Wir haben mit den Jungs von Immobilien-Fastlane ein Angebot vereinbart, so dass Du Immobilien-Fastlane 14-Tage lang testen kannst.

Um das Angebot zu nutzen, gehe einfach über unsere Landingpage https://immobilien-fastlane.de/vermietedichreich/ und registriere Dich über diesen Link. Bei der Auswahl des Produkts bekommst Du nun einen 14-Tage Testzeitraum oben drauf. Falls Dir nach dem Test Immobilien-Fastlane nicht zusagt, vergiss bitte nicht zu kündigen. Ansonsten werden Dir entsprechende Kosten des gewählten Tarifs in Rechnung gestellt.

Übrigens, die Kosten für Immobilien-Fastlane kannst Du als Immobilien-Investor natürlich von der Steuer absetzen :-)




Wir wünschen Dir viel Erfolg beim Tool-Test und sind gespannt, welche Deals Du findest!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Erhalte Antworten zu den häufigsten Immobilienanfänger-Fragen und weitere nützliche Tipps und Tricks per Mail!

Hol' Dir JETZT unser KOSTENLOSES Immobilien Starterpaket!

Trage Dich jetzt ein und Du erhältst Folgendes:

Antworten zu den häufigsten Fragen von Immobilien-Anfängern

Das eBook: "Die 8 Gründe, wieso Immobilien ein MUSS sind, wenn Du reich werden willst"

Viele weitere  Tipps und Tricks aus unserer Praxiserfahrung per Mail

Worauf wartest du also noch?

Deine Daten werden nicht weiter gegeben! Du kannst Dich jederzeit wieder austragen!
//]]>